Arbeitnehmer­überlassung 4.0

Karrieresprungbrett Zeitarbeit.

Effizient gute Jobs in der Zeitarbeit finden

Die intelligente Lösung der Leiharbeit

Personalüberlassung ist viel mehr als Arbeit auf Zeit. Sie erleben ein abwechslungsreiches Berufsleben mit interessanten Einsätzen und der Chance auf Übernahme in Ihren Wunschbetrieb. Damit ist Zeitarbeit Ihr Sprungbrett in eine Karriere mit echten Perspektiven.

Clever anstellen lassen!

20 % mehr als bei anderen Leiharbeitsfirmen

Sind Sie als Zeitarbeitnehmer angestellt, haben Sie mit advola die Möglichkeit bis zu 20 % mehr  zu verdienen! Da wir auf viele Kostenpunkte verzichten, können wir Sie günstiger an Ihren Arbeitgeber überlassen. Und dieser Ihnen so mehr Gehalt zahlen.

Sie werden über advola angestellt und verdienen mehr, kosten Ihren Arbeitgeber jedoch weniger. Eine Win-Win-Situation für beide Seiten.

  • Ein besseres Gehalt für Sie!
  • Ihr Arbeitgeber kann die Ersparnis in Sie investieren
  • Ihr Gehalt ist durch Tarifverträge gesichert
  • Faire, transparente und leistungsgerechte Vergütung
  • Equal Pay
Sie verdienen mit advola bis zu mehr, als bei klassichen Zeitarbeitsfirmen und Personaldienstleistern!

Interessante Einsätze

Wir vermitteln attraktive Stellen in Start-Ups und mittelständischen und international bekannten Unternehmen

Wir stellen hohe Anforderungen an die Unternehmen, mit denen wir arbeiten. Dabei haben wir Kontakte in ganz unterschiedliche Branchen und können Ihnen so Jobs anbieten, die genau zu Ihren Präferenzen passen.

Außerdem besteht stets die Chance auf eine Übernahme!

Vorteile der
Arbeitnehmer­überlassung

Zeitarbeit mit advola auf einen Blick

  • Interessante Einsätze bei Top-Arbeitgebern
  • Attraktive Verdienstmöglichkeiten
  • Tarifvertrag und Equal Pay
  • Einfache, schnelle und transparente Prozesse
  • Hervorragende berufliche Perspektiven
  • Gute Chance auf eine Übernahme
  • Stetiger Kontakt zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner

Persönliche Beratung

Wir sind für Sie da!

Bei advola funktioniert vieles digital. Das macht einiges einfacher und effizienter. Dennoch sind wir immer persönlich für Sie da. Gemeinsam arbeiten wir aktiv an Ihrer Karriere!

Häufige Fragen

rund um die Zeitarbeit

Vielleicht kennen Sie die Arbeitnehmerüberlassung auch unter der Bezeichnung Zeitarbeit, Leiharbeit, Mitarbeiterüberlassung, Personalleasing oder Temporärarbeit – denn all diese Begriffe beschreiben ein und dasselbe. Es handelt sich um eine Form der Beschäftigung, bei der ein Dreiecksverhältnis entsteht: Ein Arbeitnehmer (Leiharbeitnehmer) wird einem Unternehmen (Entleiher) von einem Arbeitgeber (Verleiher) für eine bestimmte, begrenzte Zeit gegen Entgelt überlassen – daher auch der Begriff Arbeitnehmerüberlassung. Übrigens: Bei dem Verleiher handelt es sich um ein Zeitarbeitsunternehmen, während mit dem Unternehmen der Betrieb gemeint ist, in dem der Arbeitnehmer arbeitet.

Das Weisungsrecht über den Arbeitnehmer hat dabei das entleihende Unternehmen: Es betreut den Arbeitnehmer vor Ort und sorgt dafür, dass er angemessen in seine Arbeit eingewiesen wird. Arbeitgeber ist er allerdings nicht, denn alle Rechte und Pflichten eines Arbeitgebers übernimmt die Zeitarbeitsfirma. Zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber wird dann ein Arbeitsvertrag geschlossen, in dem folgende Sachverhalte geregelt sein müssen:

 

  • – Krankenversicherung
  • – Pflegeversicherung
  • – Rentenversicherung
  • – bezahlter Urlaub
  • – Unfallversicherung
  • – Arbeitslosenversicherung
  • – gesetzlicher Kündigungsschutz
  • – Lohnfortzahlungen im Krankheitsfall

Im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung befinden Sie sich als Arbeitnehmer in einem Dreiecksverhältnis mit dem Unternehmen, in dem Sie arbeiten, und dem Verleiher, also der Zeitarbeitsfirma. Aber wer von beiden ist dann Ihr Arbeitgeber? Diese Frage lässt sich klar beantworten: Ihr Arbeitgeber ist die Zeitarbeitsfirma. Mit ihr schließen Sie einen Arbeitsvertrag ab. Das Weisungsrecht über Sie als Arbeitnehmer hat sie allerdings nicht – die obliegt dem Betrieb, in dem Sie arbeiten.

Ein großer Vorteil der Arbeitnehmerüberlassung bei advola ist, dass wir eine besonders gute Branchenkenntnis haben und es unseren Arbeitnehmern ermöglichen, in vielen verschiedenen Branchen zu arbeiten: Beispielsweise kooperieren wir mit vielen Unternehmen im Handwerk, der Logistik, der Industrie oder dem medizinischen Sektor. Ebenso ermöglichen wir auch die Arbeit in modernen Offices und Call-Centern. Bei dieser Vielfalt an Unternehmen und Branchen wird bei uns fast jeder Bewerber fündig.

Auch wenn die Zeitarbeitsfirma Ihr Arbeitgeber – mit allen Rechten und Pflichten – ist, so ist doch das Unternehmen, in dem Sie arbeiten für Ihre Einweisung zuständig. Damit Sie sich an Ihrem neuen Arbeitsplatz auch wirklich gut eingewöhnen, unterstützt advola Sie zusätzlich in Form eines Onboardings am ersten Arbeitstag.

Der Arbeitnehmerüberlassungsvertrag wird zwischen Ver- und Entleiher geschlossen. In dem Vertrag wird Ihr Einsatz im entleihenden Unternehmen geregelt. Das bedeutet auch, dass Sie nicht ohne Weiteres in ein anderes Unternehmen versetzt werden dürfen. Darüber muss die Zeitarbeitsfirma Sie vorher schriftlich informieren.

Welche Aufgaben Sie an Ihrem Arbeitsplatz ausführen müssen, ist in Ihrem Arbeitsvertrag klar definiert. Hinzu kommen weitere „zumutbare“ Tätigkeiten. Keine Sorge, „zumutbar“ bedeutet, dass diese Aufgaben Ihrer Qualifikation entsprechen müssen. Und trotzdem: Sollten Sie während Ihres Einsatzes bemerken, dass die Beschäftigung doch nicht zu Ihnen passt oder die Aufgaben nicht dem definierten Rahmen entsprechen, melden Sie sich bei uns. Gemeinsam mit Ihnen finden wir eine Lösung.

Ja, die haben Sie. Das wird durch die Grundsätze des Equal Treatment sowie des Equal Pay geregelt. Der Equal-Treatment-Grundsatz verpflichtet das Einsatzunternehmen dazu, dass für Sie die gleichen Arbeitsbedingungen geschaffen werden wie für Stammmitarbeiter, z.B. was die Überstundenregelung, den Urlaub oder Sonderzahlungen angeht. Außerdem müssen Sie auch gleich bezahlt werden (Equal Pay). Nur in den ersten neun Monaten (in Ausnahmefällen sind es 15 Monate), darf der Entleiher auf der Basis von Tarifverträgen davon abweichen.

Die Arbeitnehmerüberlassung hat viele Vorteile und kann mit einem starken Partner an Ihrer Seite als Karrieresprungbrett dienen. Wichtig ist aber, dass Sie sich für einen seriösen Personaldienstleister wie advola entscheiden, der Sie kompetent betreut. Auf folgende Merkmale sollten Sie dabei achten:

  • – Übertarifliche Entlohnung und Equal Pay
  • – Innovative Lösungen am Puls der Zeit: advola entwickelt z.B. effiziente digitale Lösungen, damit Sie schnell und unkompliziert den Job finden, der zu Ihnen passt
  • – Erfahrene Mitarbeiter und gute Branchenkenntnis
  • – Erreichbarkeit rund um die Uhr – damit Ihnen bei Problemen schnell geholfen wird
  • – Unbefristete Arbeitsverträge
  • – Qualitativ hochwertige und der Tätigkeit entsprechende Arbeitskleidung und Werkzeuge
  • – Geprüfte Kundenunternehmen
  • – Prüfung und Zertifizierung durch unabhängige Anbieter
  • – Individuelle und passgenaue Jobangebote
  • – Überzeugende Gesundheitsleistungen

Bei advola gibt es klar definierte Schritte, in denen der Bewerbungsprozess abläuft. So wissen Sie immer, woran Sie sind und an welchem Punkt Sie sich gerade befinden. Folgenden Weg gehen wir gemeinsam mit unseren Bewerbern:

 

  1. Bei uns finden Sie den Job, der Sie begeistert – entweder in unserer Jobbörse oder durch eine Initiativbewerbung.
  2.  
  3. Sie können sich ganz einfach online bewerben – über den Button „Jetzt bewerben!“ unter der Stellenausschreibung.
  4.  
  5. Um Sie kennenzulernen, rufen wir Sie, nachdem wir Ihre Unterlagen erhalten haben, erst einmal an.
  6. Nun, da wir uns einen Eindruck von Ihnen gemacht haben, leiten wir Ihre Bewerbung an unsere Kundenunternehmen weiter. Wenn diese sich für Sie interessieren, organisieren wir ein Vorstellungsgespräch und unterstützen Sie dabei.
  7.  
  8. Das Unternehmen ist ebenso begeistert von Ihnen wie Sie vom Unternehmen? Dann steht Ihrem Einsatz nichts mehr im Wege. Sie starten mit Ihrer Stelle – und das immer mit der Möglichkeit auf Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis.

Manchmal gibt es Zeiten, da können Sie vom Unternehmen nicht eingesetzt werden – Ihr Gehalt erhalten Sie dann aber trotzdem weiter.

Ja, das kann es: Wenn das Unternehmen mit Ihrer Arbeit zufrieden ist, ist es nicht unwahrscheinlich, dass es Sie – wenn auch Sie mit dem Unternehmen zufrieden sind – in ein festes Arbeitsverhältnis übernimmt. Diesen Umstand bezeichnet man auch als „Klebeeffekt“. Die Chance auf eine solche Übernahme können Sie durch unsere Fort- und Weiterbildungsangebote deutlich steigern. Sollten Sie sich auf die Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis einigen, müssen Sie den Arbeitsvertrag, den Sie zuvor mit Ihrer Zeitarbeitsfirma geschlossen haben, kündigen und einen neuen Arbeitsvertrag mit dem Einsatzunternehmen, das dann Ihr Arbeitgeber wird, vereinbaren.

Diese Möglichkeit haben Sie. Ein guter Personaldienstleister wie advola unterstützt Sie sogar bei diesem Vorhaben, indem er ein breit gefächertes Fortbildungsangebot bereithält, das Sie in Ihrer beruflichen Tätigkeit weiterbringt.

Als Ihr Arbeitgeber ist es die Aufgabe der Zeitarbeitsfirma, Ihnen ein Arbeitszeugnis zu erstellen. Die nötigen Informationen hierfür stellt das entleihende Unternehmen bereit. So kann Ihr Einsatz angemessen bewertet werden.

Bewerbungsprozess
Arbeitnehmer­überlassung

Ihre Bewerbung in der Zeitarbeit

Welchen Job suchen Sie?
Job finden oder initativ bewebern
Finden Sie Ihren passenden Job in unserer Jobbörse.
Oder senden Sie uns Ihre Initiativbewerbung und wir suchen eine passende Stelle für Sie!
Welchen Job suchen Sie?
Bewerbung in nur wenigen Schritten
Online-Bewerbung
In der Stellenbeschreibung finden Sie den Button "Jetzt bewerben!". So gelangen Sie ganz einfach zu unserem Bewerbungsprozess.
Bewerbung in nur wenigen Schritten
Schön Sie kennenzulernen!
Telefonisches Erstgespräch
Haben wir Ihre Bewerbung erhalten, meldet sich ein Mitarbeiter telefonisch bei Ihnen, um Sie besser kennenzulernen.
Schön Sie kennenzulernen!
Wir empfehlen Sie!
Bewerbungsgespräch
Renommierte Unternehmen erhalten Ihre Bewerbungsunterlagen von uns. Besteht Interesse, ermöglichen wir ein Vorstellungsgespräch. Natürlich unterstützen wir Sie gerne hierbei.
Wir empfehlen Sie!
Viel Erfolg!
Einstellung und eventuelle Übernahme
War Ihr Bewerbungsgespräch erfolgreich, starten Sie mit Ihrer neuen Stelle. In der Arbeitnehmerüberlassung bieten wir immer die Möglichkeit zur Übernahme.
Viel Erfolg!